Was ist danach?

Philosophie über das DANACH


Raum und Zeit sind unendlich. Während unsere Vorstellung in Bezug auf Zeit noch relativ klar ist, gerät sie in Bezug auf den Raum schon ins wanken, denn es vermag sich niemand ernsthaft vorzustellen, was unendliche "Größe" und erst recht nicht, was unendliche "Kleine" ist.

Auch ist die Welt nicht allein durch Raum und Zeit erklärbar. Wie will man beispielsweise Kunst in unterschiedlichster Form oder die Vielfalt des menschlichen Charakters auf Raum und Zeit reduzieren. Es fehlt für die Erklärbarkeit der Welt eine dritte, unendliche Größe. Mögen wir sie Geist nennen. Die unendliche "Kleine" des Geistes dürfte von uns Menschen teilweise nachgewiesen worden sein, die unendliche "Größe" aber können wir nur glauben.

Jürgen Schilder