das Besondere

Durch unsere Jahrelange Tätigkeit sind wir ständig mit dem Thema konfrontiert und glauben daher, Ihnen auch in
Angelegenheiten helfen zu können, die Ihnen eher problematisch erscheinen.


Unmittelbare Unterstützung


Beispielsweise kann psychologisches Feingefühl gefragt sein, weil ein Trauerfall nicht immer einher geht mit familiärem Frieden.

Oder es fehlen diverse Unterlagen bzw. Informationen zu Anverwandten für die Beurkundung.

Auch kann Hilfe in Rentenangelegenheiten, die eine wichtige Rolle spielen, aber nicht von Ihnen geklärt werden können, gefragt sein.

Zudem kann Unterstützung notwendig sein, wenn Sie das Ereignis als solches derart belastet, dass Ihre Fähigkeit zum Handeln und konzentriertem Denken eingeschränkt ist und zwar an einer Stelle und einem Umfang der nicht absehbar ist.


Beziehungen sind das halbe Leben (oder braucht man sie auch danach??)


Wenngleich auch wir nicht alle Probleme klären und alle Fragen selbst beantworten können, so haben wir doch genügend traditionelle und angenehme Verbindung zu regionalen Partnern aus dem Oberlausitzer Raum, denen wir gern helfen und deren Unterstützung auch wir gern wahrnehmen.


Ist oder war nicht jeder etwas Besonderes


Unser Anspruch ist es, für den Menschen dessen Einmaligkeit im Leben sowohl durch seine Äußerlichkeit als auch durch seine Psyche, seinen Geist und seine Gefühle deutlich wird, auch den Abschied einmalig zu gestalten.

Dies muß nicht pompös und aufwendig sein, sondern kann teilweise durch einfachste Mittel und Dinge erreicht werden. An dieser Stelle ist Erfahrung einerseits außerordentlich wertvoll, andererseits aber sind Ihre Gedanken und Ihre Phantasie nicht nur gefragt sondern auch eine Bereicherung für unsere, auch zukünftige Arbeit.


Ein Hauch von Heimat (Produkte aus der Heimat)


Erwähnenswert scheint auch der Umstand, dass wir unsere Waren und Dienstleistungen aus der Region beziehen, so können Angehörige auf Wunsch direkt zum Sarghersteller begleitet werden, um dort die Ausstattung in Augenschein zu nehmen und für den Trauerfall auszuwählen.